Jan Peter Helmer

Kreisrat


Pressemitteilung zu ANregiomed: Ansbacher Gruppierung BAP muss verantwortlich handeln!

Unser Krankenhausunternehmen ANregiomed wird derzeit mit Unterstützung der großen Mehrheit der Mandatsträger in Kreistag und Stadtrat Ansbach in die Zukunft geführt.

Der Vorstand und die Mitarbeiter setzen das beschlossene Zukunftskonzept energisch um. Die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens bessert sich zusehends. Baumaßnahmen mit einem Volumen von ca. 65 Millionen Euro werden das Ansbacher Haus noch attraktiver machen.

Leider aber stören einige fehlgeleitete Kommunalpolitiker der BAP aus der Stadt Ansbach Weiterlesen

Advertisements