Jan Peter Helmer

Norman Blevins Bürgermeister für Windsbach

Stadtratsliste der CSU und der Engagierten Bürger (EB) Windsbach nun komplett – Norman Blevins wird gemeinsamer Bürgermeisterkandidat von CSU & EB für Windsbach
Die Kommunalwahl 2014 steht vor der Tür. Am 16. März 2014 wird in Windsbach ein neuer Bürgermeister und mit ihm ein neuer Stadtrat gewählt. Die Christlich-Soziale Union Windsbach hat nun die personellen Vorbereitungen für den bevorstehenden Wahlkampf abgeschlossen und sich hierzu vergangenen Donnerstag zusammen mit den Vertretern der Engagierten Bürger Windsbachs zu einer gemeinsamen Nominierungsversammlung getroffen. Hierbei wurde Norman Blevins einmütig zum gemeinsamen Bürgermeisterkandidaten bestimmt.
Im Anschluss wurde die von CSU und Engagierten Bürgern erstellte Stadtratsliste mit viel Beifall bestätigt. „Ich bin hoch erfreut über das tolle Ergebnis, dass die Geschlossenheit unserer Gruppierung klar nach außen trägt. Wir haben nun eine intensive aber v. a. auch interessante Zeit vor uns.“ fasste Norman Blevins den Abend zusammen. Tatsächlich sind es bis zur Wahl nur noch drei Monate, in denen es darum geht die BürgerInnen unserer Stadt von unseren Themen und unserem
Personalvorschlag zu überzeugen. Norman Blevins, der bereits seit 12 Jahren im Stadtrat sich für die Anliegen der Bevölkerung engagieren darf, kann nun gestärkt in den Wettbewerb mit dem restlichen Bewerberfeld um das Windsbacher Bürgermeisteramt eintreten. „Es ist meine vollste Überzeugung, dass wir bei dieser Wahl erfolgreich sein und die Gestaltungsauftrag für unsere Heimat erhalten werden!“ ist sich der CSU-Kandidat sicher. „In Windsbach gibt es weiterhin viel zu tun und viele Chancen zu nutzen. Die Innenstadtsanierung hat gezeigt, dass Windsbach Potenzial hat und dies am besten funktioniert, wenn Stadt, Mittelstand und Bürgerschaft Hand in Hand zusammenarbeiten.
Jedoch kann das bisher erreichte nur der Anfang sein.“ gibt sich Norman Blevins kämpferisch. Er hat viel vor und will neuen Wind ins Rathaus bringen. Aus seinen Erfahrungen bei der Stadt Nürnberg weiß er, wo Verbesserungspotential schlummert. „Das Rathaus muss offener für Anliegen, Ideen und Informationsbedarf der Bürger werden und unsere Arbeit flexibler auf ihre Bedürfnisse reagieren. Eine Möglichkeit dabei ist die verstärkte Nutzung des Internets und den Potenzialen hierüber Dienstleistungen den Bürgern zur Verfügung zu stellen. Dies setzt voraus, dass alle Windsbacher über einen leistungsfähigen Internetanschluss verfügen, weswegen wir die bisherigen Maßnahmen zur verbesserten Breitbandversorgung aufgreifen und verstärkt weiterführen werden.“ so Norman Blevins weiter.
 Darüber hinaus stehen die Weiterentwicklung des Altstadtkonzeptes, die Neuausrichtung der lokalen Wirtschafts- und Standortpolitik, die Entwicklung eines Tourismuskonzepts, die weitere Optimierung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die gleichberechtigte Stärkung der Kernstadt und der umliegenden Ortsteile auf seinem Programm. „Windsbach als unsere Heimat ist unsere Zukunft. Die Menschen sollen sich hier wohlfühlen, hier mit Freunden und Familie ihr soziales Umfeld pflegen, im Alltag versorgt sein und hier berufliche oder unternehmerische Perspektiven haben.“ Zur Unterstützung kann er auf eine vielfältige und interessante Stadtratskandidatenliste zurückgreifen. Viel junge Windsbacher sind darauf zu finden, so wie die amtierenden Stadträte.
Insgesamt eine bunte Mischung, die Windsbach gut vertreten und gestalten wird!

Die Stadtratsliste: 

1 Norman Blevins
2 Friedrich Schwarz
3 Jan Helmer
4 Dr. Stefan Götz
5 Michael Rissling
6 Martin Kerling
7 Daniela Schütz
8 Ingo Claus
9 Johannes Nachtrab
10 Claus-Dieter Kormannshaus
11 Jürgen Hellein
12 Christian Badstübner
13 Jana Osterritter
14 Katrin Wolf
15 Andreas Lang
16 Joachim Pirner
17 Markus Müller
18 Ernst Rüttel
19 Gerhard Kuttner
20 Franz Winner

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.